Videoanleitung

 



Textanleitung

 

  1. Wir stechen mit der Häkelnadel in die nächste Masche ein.
  2. Nun ziehen wir uns den gespannten Faden mit der Nadel durch diese Masche hindurch zurück.
  3. Wir haben nun zwei Schlingen auf der Nadel.
  4. Wir legen den Faden von hinten über die Nadel nach vorne und ziehen ihn nun durch beide Schlingen auf der Nadel.
  5. Achtung: Beachtet, dass man beim Arbeiten von festen Maschen und Reihen oder auch Runden, die man mit Kettmaschen beendet, neue Reihen und Runden immer mit einer Luftmasche beginnt. Diese steht dann als Ersatz für die erste feste Masche.